Anemone nemorosa

Busch-Windröschen

Das Busch-Windröschen (Anemone nemorosa) blüht von März bis Mai. Von der heimischen Wildpflanze sind auch Zuchtformen mit rosa oder lila Blüten zu erhalten.

Anemone nemorosa

Steckbrief

Anemone nemorosa

Lebensräume

Anemone nemorosa ist an oder in Wäldern, auf Waldwiesen und gelegentlich auch in Gärten zu finden. Die Art bevorzugt absonnige bis halbschattige Standorte mit gleichmäßig feuchtem Boden.

Anemone nemorosa

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich von Europa bis in den Kaukasus und die Türkei.

Anemone nemorosa

Höhe & Wuchsform

Die krautig wachsende Pflanze wird zwischen 10 und 25 Zentimeter hoch. Sie verbreitet sich durch Aussaat und ihr Rhizom, einen unter der Erde wachsenden Trieb.

Anemone nemorosa

Lebensform

Mehrjährig

Anemone nemorosa

Familie

Hahnenfußgewächse (Ranunculaceae)

Anemone nemorosa

Bienenpflanze

Nein

Anemone nemorosa

Heilpflanze

Nein

Anemone nemorosa

Giftpflanze

Ja

Anemone nemorosa

Anemone nemorosa und das Wechselblättrige Milzkraut (Chrysosplenium alternifolium).

Anemone nemorosa

Alle Bilder © Pflanzio.com

Comments are closed.