Datura stramonium

Gemeiner Stechapfel, Weißer Stechapfel

Der Gemeine Stechapfel (Datura stramonium) ist ein stark giftiges Nachtschattengewächs. Er wächst einjährig und büht von Juni bis Oktober.

Datura stramonium

Steckbrief

Lebensräume

Der Gemeine Stechapfel ist an Wegrändern, auf Schuttplätzen, Äckern und Ruderalstellen zu finden.

Datura stramonium

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Datura stramonium soll aus Mexiko stammen und bereits seit dem 16. Jahrhundert in Europa wild wachsend anzutreffen sein.

Datura stramonium

Höhe & Wuchsform

Der Stechapfel wird zwischen 20 und 150 Zentimeter hoch, je nach Standort. Er wächst strauchförmig.

Datura stramonium

Alle Bilder © Pflanzio.com

Lebensform

Einjährige Art.

Familie

Nachtschattengewächse (Solanaceae)

Bienenpflanze

Nein.

Heilpflanze

Nein.

Giftpflanze

Ja, stark giftig, alle Pflanzenteile enthalten Alkaloide.

Comments are closed.