Draba verna

Frühlings-Hungerblümchen

Die Hauptblütezeit des Frühlings-Hungerblümchen (Draba verna) dauert von März bis Mai. In milden Wintern kann es seine kleinen weißen Blüten schon ab Ende Januar zeigen.

Draba verna

Steckbrief

Draba verna

Lebensräume

Draba verna ist an Wegrändern, in Magerwiesen oder Kiesgruben und auf Äckern zu finden. Das Kreuzblütengewächs mag sandige und mineralische Böden in sonniger Lage und kommt mit wenig Nährstoffen zurecht.

Draba verna

Herkunft & Verbreitungsgebiet

Europa bis Kaukasus, Türkei, Indien

Draba verna

Höhe & Wuchsform

3 bis 15 Zentimeter, Rosettenpflanze

Draba verna

Lebensform

Einjährig

Draba verna

Familie

Kreuzblütler (Brassicaceae)

Draba verna

Alle Bilder © Pflanzio.com

Bienenpflanze

Nein

Heilpflanze

Nein

Giftpflanze

Nein

Comments are closed.