Datura stramonium

https://pflanzio.com/shop/tag/datura-stramonium/

Der Gemeine Stechapfel (Datura stramonium) ist ein stark giftiges Nachtschattengewächs. Er wächst einjährig und büht von Juni bis Oktober.

Draba verna

Die Hauptblütezeit des Frühlings-Hungerblümchen (Draba verna) dauert von März bis Mai. In milden Wintern kann es seine kleinen weißen Blüten schon ab Ende Januar zeigen.

Lamium album

Die Hauptblütezeit der Weißen Taubnessel (Lamium album) liegt im Frühjahr, sie kann aber auch im Herbst und Winter blühen.

Lamium purpureum

Die Blütezeit der Purpurroten Taubnessel (Lamium purpureum) dauert vom Herbst bis in den Frühsommer. Sie blüht also zu Zeiten, in denen Bienen wenig Nahrung finden.

Lapsana communis

Der Gemeine Rainkohl (Lapsana communis) blüht von Juni bis September. Er ist übrigens nicht mit dem Gemüsekohl verwandt, sondern mit dem Endivien-Salat.

Onobrychis viciifolia

Die Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia) ist als Futterpflanze zu uns gekommen und mittlerweile häufig in Wiesen und an Wegrändern anzutreffen. Sie blüht von Mai bis Juli.

Origanum vulgare

Die Blütezeit des Oregano (Origanum vulgare) dauert von Juli bis September.

Saponaria officinalis

Die weißen bis hellrosa Blüten des Gewöhnlichen Seifenkraut (Saponaria officinalis) erscheinen von Juni bis September. Die heimische Wildstaude passt gut in einen naturnahe gestalten Garten oder Bauerngarten.

Securigera varia

Die Bunte Kronwicke (Securigera varia) blüht von Juni bis September.

Stellaria media

Die Vogelmiere (Stellaria media) zeigt ihre kleinen weißen Blüten fast ganzjährig. Sie ist eine extrem anpassungsfähige Art und kann sogar in Steinritzen überleben.

Tanacetum vulgare

Der Rainfarn (Tanacetum vulgare) zeigt seine gelben Blüten von Juli bis September.

Thymus pulegioides

Der Gewöhnliche Thymian (Thymus pulegioides) blüht von Juni bis Oktober.

Tussilago farfara

Die gelben Blüten des Huflattich (Tussilago farfara) können schon im Januar erscheinen. Seine Blütezeit erstreckt sich bis in den Mai.

Urtica dioica

Die Große Brennnessel (Urtica dioica) blüht von Juni bis Oktober.

Veronica persica

Der Persische Ehrenpreis (Veronica persica) kann ganzjährig blühen. Er soll nicht aus Persien stammen, sondern aus dem Kaukasus.